Willkommen bei den Pistolenschützen Diessenhofen

Toll dass Sie bei uns gelandet sind! Kommen Sie doch einmal bei uns auf dem Schiessstand vorbei!

Eidgenössisches Schützenfest 2015 im Wallis

Abenteuerliche Fahrt der PSD nach Raron

 

Bei schönstem Wetter fuhren 10 Schützinnen und Schützen am Freitag, 26. Juni Richtung Raron. Ein Plattfuss auf der Autobahn sorgte schon bald für Abwechslung, aber unsere Schützen meisterten dies souverän. Ein Schützenkamerad begleitete uns bis Kandergrund, dort wurden wir von ihm im Weinkeller des Restaurant Altels zu feinem Hobelkäse und Johannisberger eingeladen, herzlichen Dank. Frisch gestärkt nahmen wir die letzte Etappe unter die Räder. Nach der Waffenkontrolle und erster Besichtigung des Schiess- und Festplatzes bezogen wir im nahe gelegenen Naters unsere Unterkunft. Ein gemütlicher Abend mit den noch gemütlicheren Walliser ging viel zu schnell vorbei und schon bald mussten die einten ans Schiessen denken. Samstag und Sonntag stellten wir uns den verschiedenen Herausforderungen die uns während des Schiessens begleiteten. Die einen schossen bei heftigen Windböen erstaunliche Resultate, andere versuchten dagegen an zu kämpfen. Der Hitze entflohen wir am Samstagabend nach Grächen wo wir auf 1600 M Höhe hervorragend speisten. Nadja Schmid hatte am Samstag ihr Programm bereits fertig geschossen und damit keine Langweile auf kommt, hat sie sich kurzerhand beim Personalchef als Helferin angemeldet. Die anderen Schützinnen und Schützen versuchten ihr Glück am frühen Sonntagmorgen bei noch ruhigen Windverhältnissen. Es wurden ganz unterschiedliche Resultate geschossen und viele durften mit Auszeichnungen heimkehren. Stephan Frei und Frank Muggli holten sich den 5-fach Kranz sowie die Meisterschaftsmedaille. Bei Ruedi Habegger, Arthur Lienhard und Esther Bucher reichte es zum 3-fach Kranz. Susanne Meister und Jakob Windler erhielten den 1-fach Kranz. Einem Schützen lief es ganz besonders gut und so qualifizierte sich Stephan Frei unter den besten 30 Schützen für den Schützenkönigausstich, bei welchem er den 22. Rang belegte.

Auch wenn es uns dieses Mal mit der Vereinskonkurrenz nicht so gut lief, haben wir die Zeit im Wallis genossen und konnten mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise antreten.

Kurz vor Bern ging uns bereits die Luft aus...

Aber so einfach liessen wir uns nicht unterkriegen. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Turi war die Panne schnell behoben...

 

aber wir hatten zum Glück auch Handwerker dabei....

 

 

für eine angemessene Zwischenverpflegung sorgte ein Schützenkammerad

 

das Schiessen kam natürlich auch nicht zu kurz....

   

für das leibliche Wohl war immer gesorgt.... z.B. in Grächen

   

 

 

 

News-Verein

Keine Termine

So finden Sie uns

map chlosterlinde klein

Belegung Schiessanlage und Schützenstube

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Last Update

  • Aktualisiert: 19.08.2018.
copyright symbol 2013 - Pistolenschützen
Diessenhofen
js1 Based on Joomlashine
Zum Seitenanfang